Der farbenfrohe Vorort von Bo Kaap war während der Kolonialzeit und Apartheid ausschliesslich für farbige Muslime und heute bildet diese Gruppe die Mehrheit der Bewohner. Die malerischen gepflasterten Straßen, das Museum, die authentischen Zulieferer der Kapküche und das älteste Gewürzemporium Kapstadt sind einen Besuch wert.